Frau fährt mit dem E-Bike durch einen Park

E-Bike-Rahmengröße berechnen

Formeln und Tabellen

18 Zoll oder 49 Zentimeter – welche Rahmengröße benötigst du für dein E-Bike? Wir stellen dir die unterschiedlichen Maßeinheiten vor und erklären, wie du die E-Bike-Rahmenhöhe ausmessen und berechnen kannst.

E-Bike Rahmenhöhe

Was ist die E-Bike-Rahmenhöhe?

Die Rahmenhöhe eines E-Bikes beschreibt den Abstand zwischen Tretachse/Tretlager und oberer Kante des Sitzrohrs. Sie schließt den Sattel nicht mit ein, da dieser individuell verstellt werden kann. Rahmengröße und Rahmenhöhe bezeichnen denselben Wert.

Wichtig: Die Rahmengröße richtet sich nach dem jeweiligen E-Bike-Typ, da die Körperhaltung sich unterscheidet. So sitzen Pendler auf City-E-Bikes aufrechter als Fahrer auf sportlichen E-Bikes.

Wie wird die E-Bike-Rahmengröße angegeben?

Die E-Bike-Rahmengröße wird entweder in Zoll und umgerechnet in Zentimetern (1 Zoll = 2,54 cm) angegeben oder in Größen von XS, S, M, L, XL und XXL. Demnach entsprechen 23 bis 24 Zoll oder 58 bis 61 Zentimeter bei einem City-E-Bike der Rahmengröße L (siehe Körpergrößen-Tabelle).

Was ist der Unterschied zwischen Reifengröße und Rahmengröße?

Neben der Rahmengröße wird bei einem E-Bike auch noch die Radgröße angegeben, der Durchmesser eines Rades inklusive Felge und Reifen. Zu den gängigsten Reifengrößen bei E-Bikes von Erwachsenen zählen 26 oder 28 Zoll, die auch im europaweit einheitlichen ETRTO-Maß (European Tyre and Rim Technical Organisation) angegeben werden.

E-Bike steht vor Haus in der Sonne

Warum ist die passende E-Bike-Rahmenhöhe wichtig?

Wählst du einen zu großen oder zu kleinen Rahmen für dein E-Bike, kannst du Haltungsprobleme bekommen. Ist der Rahmen zu groß musst du dich sehr strecken, um Boden oder Lenker zu erreichen. Ist der Rahmen zu klein, dann fährst du stark gebückt. Beides kann zu Rücken- und Beinschmerzen führen und bei einem zu großen E-Bike-Rahmen auch zu Instabilität, da du den Boden mit den Füßen nicht gut erreichst.

Wie kann ich die passende Rahmengröße für mein E-Bike herausfinden?

Hast du ein altes E-Bike und möchtest dir ein neues Modell kaufen, aber deine Rahmengröße übernehmen? Dann kannst du die Rahmenhöhe am Rahmen ablesen. Je nach Anbieter sind dort die Angaben eingraviert oder mit einem Aufkleber vermerkt. Alternativ kannst du die Länge zwischen Tretachse und oberer Kante des Sitzrohrs ausmessen.

Du hast kein E-Bike zum Vergleich? Dann kannst du die E-Bike-Rahmengröße auch über deine Körpergröße herausfinden. Im Abschnitt „Körpergrößen-Tabelle für die E-Bike-Rahmengröße“ findest du die Zoll- und Zentimeter-Angaben passend zu deiner jeweiligen Körpergröße. Alternativ kannst du die Rahmenhöhe mithilfe einer Formel berechnen. Das kann etwas genauer als das Ergebnis für die Körpergröße sein, da die Schrittlänge sich individuell stärker unterscheidet.

Tipp: Bist du dir trotz Tabelle und Formel unsicher, was die passende E-Bike-Rahmenhöhe angeht, dann vereinbare eine Probefahrt bei deinem E-Bike-Händler und teste unterschiedliche Modelle und Rahmengrößen aus.

E-Bike-Rahmengröße ausmessen und berechnen – so geht’s

Willst du die ideale Rahmengröße für dein E-Bike per Formel berechnen, dann musst du erst einmal die Schrittlänge, auch Bein-Innenlänge genannt, ausmessen. Dazu benötigst du ein Maßband oder alternativ einen Faden, den du mit einem Zollstock nachmessen kannst. Und so geht’s:

  • Stelle dich gegen eine Wand.
  • Halte ein Buch oder einen ähnlichen Gegenstand zwischen den Beinen parallel zum Boden fest, als wenn du auf einem Sattel sitzt.
  • Halte jetzt das eine Ende vom Maßband am Fußboden fest und führe es bis zur Oberkante des Buchs hoch.
  • Lies die Maßangaben ab.

Die Genauigkeit der Messung erhöhst du, wenn du:

  • aufrecht stehst,
  • eine enge Hose trägst oder die Hose ausziehst,
  • barfuß bist
  • und eine zweite Person die Messung mit dem Maßband übernimmt.
Mann fährt mit E-Bike vor einem Gebäude entlang

City-E-Bike

Körpergröße (in CM)Rahmengröße (Zoll)Rahmengröße (CM)S/M/L (circa)
150 bis 16016,5“ bis 19“42 bis 48S
160 bis 170
19" bis 20,5"48 bis 52S/M
170 bis 17520,5" bis 21,5"52 bis 55M
175 bis 18021,5" bis 23"55 bis 58M/L
180 bis 18523" bis 24"58 bis 61L
185 bis 19024" bis 25"61 bis 63L/XL
190 bis 19525" bis 26"63 bis 66XL
ab 195ab 26''ab 66XXL

E-MTB

Körpergröße (in CM)Rahmengröße (Zoll)Rahmengröße (CM)S/M/L (circa)
150 bis 15513'' bis 14''33 bis 36XS/S
155 bis 160
14'' bis 15''35 bis 38S
160 bis 16515'' bis 16''38 bis 40S/M
165 bis 17016'' bis 17''40 bis 43S/M
170 bis 17516,5'' bis 17,5''42 bis 45M
175 bis 18017,5'' bis 18,5''44 bis 47M/L
180 bis 18518'' bis 19,5''46 bis 49L
185 bis 19019,5'' bis 20,5''49 bis 52L/XL
190 bis 19520,5'' bis 22''51 bis 56XL
ab 195ab 22''ab 56XXL

E-Rennrad

Körpergröße (in CM) Rahmengröße (Zoll)Rahmengröße (CM)S/M/L (circa)
155 bis 160
18,5'' bis 19,5''47 bis 49S
160 bis 16519,5'' bis 20''49 bis 51S/M
165 bis 17020'' bis 21''51 bis 53S/M
170 bis 17521'' bis 22''53 bis 55M
175 bis 18022'' bis 22,5''55 bis 57M/L
180 bis 18522,5'' bis 24,5''57 bis 60L
185 bis 19023,5'' bis 24,5''60 bis 62L/XL
190 bis 19524,5'' bis 25''62 bis 64XL
ab 195ab 25''ab 64XXL

Rahmengröße bei E-Bikes für Kinder

Für Kinder werden ebenfalls schon E-Bikes angeboten. Die ideale Rahmengröße für Kinder-E-Bikes richtet sich wie bei den Erwachsenen ebenfalls nach der Größe des Kindes. Je nach Alter werden unterschiedliche Rahmengrößen empfohlen. Wichtiger als die Rahmenhöhe ist bei Kinder-Bikes jedoch die Reifengröße, die in Zoll angeben wird. Die folgenden Werte sind der Tabelle von fafit24.de entnommen.

Wichtig: Auch, wenn es aus finanzieller Sicht Sinn machen kann, ein etwas größeres E-Bike für das Kind auszusuchen, geht Sicherheit vor. Das bedeutet: Der Rahmen muss die richtige Größe haben, damit das Kind das Bike gut handhaben kann. Während der Kindheit benötigen Kinder im Mittel drei bis vier Fahrräder, bis sie ein Rad mit einer Rahmengröße für Erwachsene fahren können.

AlterRahmengröße (CM)Reifengröße (Zoll)
2 bis 3 Jahre18 bis 2112''
3 bis 4 Jahre21 bis 2312'' bis 16''
4 bis 5 Jahre23 bis 2916'' bis 18''
5 bis 6 Jahre25 bis 3218''
6 bis 8 Jahre25 bis 3420''
8 bis 11 Jahre28 bis 35 24''
11 bis 13 Jahre32 bis 38 Jahre24'' bis 26''

Tipps für die Auswahl der E-Bike-Rahmengröße

Du hast deine passende E-Bike-Rahmengröße berechnet? Dann haben wir noch Tipps für die Auswahl der Rahmenhöhe für dich:

  • Achte darauf, dass deine Beine, wenn du auf dem E-Bike sitzt, nicht komplett durchgestreckt sind und deine Füße den Boden berühren.
  • Der Winkel zwischen deinem Oberschenkel und deinem Oberkörper sollte zu keiner Zeit kleiner als 90 Grad sein.
  • Du musst in der Lage sein den Lenker locker greifen zu können, ohne dich zu weit nach vorne zu lehnen.
  • Stehst du zwischen zwei Rahmengrößen, dann wähle den kleineren Rahmen, wenn du sportlich E-Bike fährst und den größeren, wenn du vor allem komfortabel lange Touren fahren willst. Kleine Rahmen sind wendiger, große Rahmen sind dagegen komfortabler und bieten eine größere Laufruhe.
  • Achte darauf, dass zwischen deiner Fußspitze und dem Vorderrad beim Treten etwas Luft bleibt, die sogenannte Fußfreiheit. Ansonsten kannst du mit dem Fuß vorne hängen bleiben und den Reifen blockieren.

Finde jetzt deine passende E-Bike-Rahmengröße

Ob du die passende Rahmenhöhe für dein E-Bike gefunden hast, merkst du daran, dass du komfortable fahren kannst, egal welches E-Bike-Modell du nutzt. Neben der Rahmengröße spielt auch das E-Bike-Gewicht eine Rolle beim Handling. Mehr Informationen dazu und zu weiteren Themen von E-Bike-Finanzierung bis E-Bike-Akku laden findest du in unserem Magazin .

Du bist noch auf der Suche nach deinem passenden E-Bike? Dann mach jetzt unseren E-Bike-Finder-Test und finde dein E-MTB, Trekking-E-Bike oder City-E-Bike. Die jeweiligen Rahmengrößen sind in den Produktdetails angegeben.