Der neue Brose Drive S Mag Antrieb wird vorgestellt.
4. Juli 2018

Neu in der Produktfamilie: Der Brose Drive S Mag

Die Produktfamilie Brose Drive wächst weiter. Mit dem Brose Drive S Mag schicken wir ein echtes Leichtgewicht ins Rennen. Er ist 15 Prozent kleiner als unser Drive S Alu und aufgrund seines Magnesiumgehäuses auch 500 Gramm leichter. Mit dem neuen Antrieb lässt sich die Maximalleistung von 90 Newtonmeter über einen noch größeren Kadenzbereich abrufen. Dennoch bleibt das für Brose typische natürliche Fahrgefühl erhalten.

Zudem bekommen E-Mountainbiker eine weitere Unterstützungsstufe: den Flex Power Mode. Durch diesen Fahrmodus können Fahrer nun zu einer Kombination aus drehmoment- und drehzahlgesteuerten Unterstützung wechseln. Wir kombinieren hier zwei neue Softwarefeatures. Zum einen können Fahrer durch die drehzahlgesteuerte Unterstützung Cadence Power Control (CPC) bei hohen Kadenzen bis zu 30 Prozent mehr Leistung abrufen. Zum anderen erzielt der Antrieb in diesem Modus durch die pedalabhängige Unterstützung Progressive Pedal Response (PPR) ein noch schnelleres Ansprechverhalten. Der Effekt? Eine direkte Leistungsabgabe und damit mehr Action und Spaß im Gelände.

Zurück zur Übersicht

Cookie Hinweis

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website notwendig und dienen der Verbesserung der Websitenutzung. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen möchten, klicken Sie auf den Link „Zustimmen und fortfahren“. Über den Link „Weitere Informationen“ finden Sie eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Cookie-Arten.